20180501 – Unkraut jähten mit Oma im Garten und das Ergebnis

Als erstes möchte ich meiner Oma herzlich danken, dass sie mir immer so Tatkräftig im Garten hilft.

Wir wissen alle wie schnell sich Unkraut verteilt und wächst, wenn man mal nicht hinschaut, daher bin ich sehr froh, dass wir zusammen bei den Büschen in einem zweittages Einsatz das ganze Unkraut beseitigen konnten … dies war aber erst der Beginn des Kampfes gegen das Unkraut. Wie ihr auf dem letzten Bild sehen werdet, bereitet sich schon im Nachbargarten das Unkraut auf eine Rückeroberung vor.

 

 

Bereits neun Tage später hat das Unkraut seine Vorbereitungen abgeschlossen und ist bereit zur Invasion auf meinen Garten:

Schreibe einen Kommentar